Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

Wanderrouten

Die nahe am Ort liegende Talsperre oder die Felsen vom „Harten Stein" sowie schöne Wanderwege durch Wiesen, Wälder oder entlang der Wilden Weißeritz bieten Kindern und Erwachsenen ideale Entspannung.

Wanderkarte


Wanderrouten:

tl_files/eschenhof/1.gif  

Wir wandern zur Talsperre Lehnmühle, über Vorsperrenbrücke, entlang der Wilden Weißeritz und durch die Körnermühle nach Ammelsdorf zurück. (ca. 7 km)

  tl_files/eschenhof/3.gif   Wir wandern auf dem Hauptwanderweg von der Burgruine Frauenstein über Reichenau nach Ammelsdorf, von da aus durchs Höllloch zur Kleinbahn nach Kipsdorf. (ca. 12 km)

 
tl_files/eschenhof/2.gif   Wir wandern durch das Hölloch zum Waldschulheim (Spielplatz) auf dem Mühlwaldweg in Richtung Schönfeld, zum Harten Stein und zurück nach Ammelsdorf. (ca. 6,5 km)

  tl_files/eschenhof/4.gif   Wanderroute zum "Harten Stein" (711m) mit kleinem Kletterfelsen (ca. 4 km)  


Wanderrouten:

tl_files/eschenhof/1.gif
Wir wandern zur Talsperre Lehnmühle, über Vorsperrenbrücke, entlang der Wilden Weißeritz und durch die Körnermühle nach Ammelsdorf zurück. (ca. 7 km)

tl_files/eschenhof/3.gif
Wir wandern auf dem Hauptwanderweg von der Burgruine Frauenstein über Reichenau nach Ammelsdorf, von da aus durchs Höllloch zur Kleinbahn nach Kipsdorf (voraussichtliche Wiedereröffnung im Jahr 2016). (ca. 12 km)

tl_files/eschenhof/2.gif
Wir wandern durch das Hölloch zum Waldschulheim (Spielplatz) auf dem Mühlwaldweg in Richtung Schönfeld, zum Harten Stein und zurück nach Ammelsdorf. (ca. 6,5 km)

tl_files/eschenhof/4.gif
Wanderroute zum "Harten Stein" (711m) mit kleinem Kletterfelsen (ca. 4 km)